Elterncoaching

Elterncoaching ist eine Fortsetzung von den Eltern-Grundkursen. Anders als im Grundkurs kommen die Eltern hier mit ihren konkreten Fragen zur Erziehung, die von der Referentin beantwortet werden und es werden die Erfahrungen und das Wissen der anderen Eltern genutzt, um neue Ideen und Anregungen zu erhalten. 

Voraussetzung für den Einstieg ist ein absolvierter Eltern-Grundkurs.

Termine:
15.01., 26.02., 10.04., 08.05. und 12.06.2024
jeweils von 20.00 – 22.15 Uhr

Ort:
Online über MS Teams

Themenabend online: Wie viel Spielzeug braucht mein Kind 

Ein neues Auto hier, eine neue Puppe da: Viele Eltern können ihren Kindern nur schwer Wünsche ausschlagen, wenn es um neues Spielzeug geht. Dazu kommen Geschenke von Verwandten und Freunden zu Geburts- und Feiertagen. Da ist das Spielzimmer schnell überladen und das Kind überreizt. Wie viel Spielzeug braucht ein Kind wirklich? Und ist nicht manchmal auch eine bisschen Langeweile sinnvoll? Über diese Themen möchten wir im Elternabend sprechen. 

Themenabend online: Eingewöhnung in die erste Fremdbetreuung 

Eingewöhnung in die erste Fremdbetreuung. Was gibt es zu beachten und wie 

können wir eine gute Eingewöhnung gestalten? 

Für Eltern und ihre Kinder kann eine erste Fremdbetreuung sehr aufregend und manchmal auch etwas verunsichernd sein. 

Wäre es besser eine kurze und knackige Eingewöhnung zu gestalten oder sollte man sich doch lieber etwas mehr Ruhe und Zeit lassen? Und wie könnte ein bindungsorientierter Ablauf eigentlich aussehen? 

Diesen und weiteren Fragen, möchte ich gerne mit Ihnen gemeinsam auf den Grund gehen. 

Themenabend online: Sauberkeitsentwicklung und -erziehung

 Weg mit der Windel! – Sauberkeitsentwicklung und -erziehung 

Viele Eltern sind verunsichert, wenn es um die Themen Sauberkeit und Trockenwerden geht. Es schwirren viele Ideen und Meinungen umher. So sind die Ideen Kinder zur Sauberkeit zu erziehen heute ganz anders als sie es noch vor 20 Jahren war. Woher kommt dieser Wandel und welche Idee von Sauberkeitsentwicklung und Förderung hat die Pädagogik heute. Gibt es vielleicht Vorteile einer frühen Sauberkeitserziehung oder sogar Nachteile? Und wie können wir als Eltern unser Kind dabei unterstützen sauber zu werden? Diese und weitere Fragen, sowie Tipps und Anregungen möchte ich mit Ihnen beim Themenabend besprechen und Ihnen genügend Raum für Ihre Fragen geben. 

Babysitter-Führerschein für Jugendliche ab 14 Jahre

In dem zweitägigen Kurs vermitteln wir folgende Inhalte:

Wie werde ich ein guter Babysitter?
Sicherheit in der Betreuung von Kindern
Beschäftigungsmöglichkeiten
Zubereitung von kleinen Zwischenmahlzeiten
Pflege von Kindern (einschließlich Wickeln)
Verhalten in Notfallsituationen

Am Ende des Kurses gibt es den Babysitter-Führerschein!

Elternkurs – Lösungsorientiert mit mehr Spaß und Leichtigkeit durch den Erziehungsalltag

Die Erziehungskompetenz der Eltern stärken

Inhalte des Kurses sind:

• Blick auf das Positive

• Erziehungsziele

• Werte in der Erziehung

• Bedürfnisse in Familien

• Ein entspannter Morgen

• Die psychischen Grundbedürfnisse eines Kindes

• Liebevoll konsequent erziehen: Regeln und Grenzen, logische Konsequenzen statt Strafen,

• Kommunikation zwischen Eltern und Kind

• Umgang mit Medien und Wirkung

• Kindern zuhören und sie verstehen

• Die Kinder ihre eigene Lösung finden lassen

• Umgang mit Trotz- und Wutanfällen

• Umgang mit der eigenen Wut

• Inseln der Erholung

Wann sind Sie in dem Kurs richtig?

• Wenn Sie mehr Spaß und Leichtigkeit im Erziehungsalltag haben möchten

• Wenn Sie die Grundlagen der Erziehung kennenlernen möchten

• Wenn Sie sich mit anderen Eltern austauschen möchten, denen es genauso oder ähnlich geht wie Ihnen

• Wenn Sie in wertschätzender Atmosphäre Ihre Erziehungsmethoden reflektieren und optimieren möchten.

Für wen ist der Kurs gedacht?

• für Eltern

• ErzieherInnen

• Tagespflegekräften

• Pflegeeltern

Lust auf den Kurs?

Wenn ja, dann können Sie sich … anmelden.

Kurs:             4. März 2024 – 6. Mai 2024
d. h. 4.3. – 11.3. – 18.3. – 8.4.- 15.4. – 22.4. – 29.4. – 6.5.2024

jeweils von 20:00 – 22:15 Uhr online über MS Teams

Sprechstunde der Familien- und Erziehungsberatung der Stadt Troisdorf

Mein Name ist Monika Härig. Ich bin Kinder- und Jugendlichenpsychotherapeutin und Diplom-Sozialpädagogin und als Teil des Teams der Familien- und Erziehungsberatung der Stadt Troisdorf in der Außenstelle in der Magdalenenstr. 14, 53842 Troisdorf-Oberlar, tätig. Wir bieten jeden 3. Dienstag im Monat von 8:00-10:00 Uhr eine offene Sprechstunde im Familienzentrum St. Monika an.

Hier können Sie gerne Termine vereinbaren, um vertraulich über Fragen der Erziehung und Familienthemen zu sprechen.

Das Angebot ist für Sie kostenlos und unterliegt der Schweigepflicht. Ich freue mich über Ihre Terminvereinbarung!

Die Termine können Sie nicht online reservieren. Bitte vereinbaren Sie mit dem Familienzentrum telefonisch, per E-Mail oder auch persönlich (auch anonym) einen Termin.

Cookie Consent mit Real Cookie Banner